Allgemeine Geschäftsbedingungen – Balance Studio Detmold

 

Diese AGB gelten für sämtliche Angebote des Balance Studio Detmold in den Räumen in der Blomberger Str. 14, 32576 Detmold. Sie sind somit Bestandteil aller Verträge zwischen dem Balance Studio Detmold und den Teilnehmern an Kursen, Privatunterricht, Workshops und anderer Veranstaltungen, die in den Räumen angeboten werden. Es wird bei Vertragsabschluss auf die AGB hingewiesen sowie die DSGVO, die auch auf der Webseite www.balancestudio-detmold.de nachlesbar sind. Mit Vertragsabschluss hast du dich ausreichend informiert und stimmst du den AGBs und der DSGVO automatisch zu.

 

Anmeldung für Kursangebote

Die Anmeldung erfolgt schriftlich über info@balancestudio-detmold.de oder online über die Webseite vom Balance Studio Detmold (mit eversports) und ist verbindlich für den ausgeschriebenen Kurs. Die Teilnahme ist erst nach vollständiger Bezahlung gesichert. Es können nur ganze Kurse gebucht werden (wie ausgeschrieben) sowie Einzelstunden oder 10er Karten.

Der Vertrag endet automatisch mit Ablauf des Kurses bzw. der 10er Karte. Eine Kündigung ist daher nicht notwendig. Wenn du einen Folgekurs machen möchtest, ist eine erneute Anmeldung online bzw. eine schriftliche Info erforderlich.

 

Teilnahmeverträge

Kurse können 8,10 oder auch 12 Einheiten umfassen und finden wöchentlich zu einer festgelegten Zeit statt.

Versäumte Stunden können nach vorheriger Absprache in einem anderen gleichwertigen Kurs innerhalb der Kursdauer nachgeholt werden, wenn Platz vorhanden ist. Eine Kündigung ist nicht möglich, ein Anspruch auf Rückerstattung nicht genutzter Einheiten besteht nicht. Der Kurs ist nicht übertragbar.

10er Karten berechtigen zum Besuch von 10 Kurseinheiten in einem ausgewählten Kurs, sofern der Kurs dafür ausgeschrieben ist. Sie sind 4 Monate nach der 1. besuchten Kurseinheit gültig. Eine Kündigung ist nicht möglich, ein Anspruch auf Rückerstattung nicht genutzter Einheiten besteht nicht. 10er Karten sind nicht übertragbar.

Einzelstunden sind Nutzungsverträge, die zum einmaligen Besuch eines regulären, Kurses in der Betriebsstätte berechtigen, sofern der Kurs dafür ausgeschrieben ist.

Probestunden sind nach vorheriger Absprache kostenlos möglich. Sie sind für das Testen des regulären Kursangebots gedacht und können pro Person nur einmalig genutzt werden.

Gutscheine sind zwei Jahre nach Ausschreibungsdatum zu verrechnen.

 

Teilnahmegebühren

Die vereinbarten Teilnahmegebühren sind im Voraus, spätestens zu Kursbeginn in voller Höhe zu bezahlen, eigenmächtige Abzüge sind nicht statthaft. Individuelle Vereinbarungen sind hier von ausgenommen. Die Bezahlung erfolgt entweder per Überweisung oder bar.

Nach vorheriger Absprache werden durch Krankenhausaufenthalte und staatliche Kuren versäumte Stunden nach Vorlage eines Nachweises erstattet oder vorher abgezogen.

 

Krankenkassenbezuschussung

Für Kurse, die von den Krankenkasse bezuschussbar sind, wird am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung vom zertifizierten Kursleiter ausgestellt, wenn mindestens 80% des Kurses besucht worden sind.

 

Anmeldung zur Teilnahme an Workshops/Sonderveranstaltungen

Die Teilnahme an Workshops oder anderen Sonderveranstaltungen in der Betriebsstätte erfolgt über die Anmeldung mittels einer schriftlichen Anmeldung und der Zahlung des jeweiligen Beitrages. Gezahlt werden kann als Überweisung oder Barzahlung vor Ort. Die Verfügbarkeit freier Plätze wird bei der Anmeldung kommuniziert. Sollte der Teilnehmer an der Teilnahme verhindert sein, so ist dies per Email mitzuteilen. Bei einer Absage bis zu zwei Wochen vor Workshop-Beginn wird der volle Preis abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 5 € erstattet. Bei einer Absage bis zu einer Woche vor Workshop-Beginn werden 50% des Preises erstattet. Bei einer Absage bis zu 12 Std. vor Workshop-Beginn oder wenn keine schriftliche Absage ausgesprochen wird, gilt die Teilnahme als erfolgt und das Balance Studio Detmold darf den gezahlten Beitrag einbehalten oder einfordern.

 

Änderung des Angebotes, Zeiten, Preise

Es kann eine Mindest – oder Maximale Teilnehmerzahl von Kursen , Workshops und Events vorgegeben werden, wenn dies aus räumlichen oder finanziellen Gründen erforderlich ist.

Im Falle von Krankheit, Urlaub oder anderweitiger Verhinderung von Lehrern, wird versucht, eine Vertretung zu organisieren. Sollte dies ausnahmsweise nicht gelingen, so kann ein Kurs oder Workshop auch ausfallen. Der Ausfall berechtigt die Teilnehmer nicht zu einer Kürzung der Teilnahmegebühren, sofern ausreichend andere gleichwertige Angebote zur Verfügung stehen oder ein neuer Termin angeboten wird, die der Teilnehmer besuchen kann.

Schließungen des Balance Studios im Falle Renovierungsarbeiten sowie Sonderöffnungszeiten über gesetzliche Feiertage werden per Email angekündigt und berechtigen die Teilnehmer nicht zu einer Kürzung der Gebühren, außer das Balance Studio Detmold entschließt sich dazu, eine Kürzung von sich aus auszusprechen.

Es gelten die auf der Rechnung bzw. auf der Webseite ausgewiesenen Preise. Das Balance Studio Detmold behält sich vor, die Preise zu ändern. Die Preisänderungen betreffen keine laufenden Verträge, deshalb berechtigen sie den Teilnehmer auch nicht zu einer außerordentlichen Kündigung. Die Umsatzsteuer oder mögliche andere Verkehrssteuern sind davon ausgenommen. Sollte der Gesetzgeber die Höhe der Umsatzsteuer ändern oder andere Verkehrssteuern erheben, wirkt sich diese Änderung auf alle (also auch laufende Verträge) aus. Die Teilnehmer werden darüber per Email im Voraus in Kenntnis gesetzt. Auch in diesem Fall ist der Teilnehmer nicht zur außerordentlichen Kündigung berechtigt.

 

Allgemeines

Bei Unterrichtsbeginn wird die Tür geschlossen. Komme bitte, wenn möglich, pünktlich zu den Stunden. Falls du doch mal zu spät kommst, vor allem bei den Yogakursen, warte bitte 10 min nach Beginn jeder Yogastunde während der Anfangsentspannung vor der Tür und klingel dann.

Das ganze Studio ist schuhfrei, d.h. ziehe bitte deine Schuhe vor der Tür aus und stelle sie ins vorgegebene Regal.

Bitte stelle deine Tasche in den Flur oder dafür vorgesehene Taschenregale im Kursraum. Wertsachen nimm bitte mit in den Kursraum.

Gern kannst du Wasser mitbringen oder das gefilterte Wasser, das im Studio für dich bereitsteht, mit in den Kursraum nehmen. Bitte keine Tees oder Säfte mit ins Studio nehmen, die beim Umfallen sonst den Boden verschmutzen oder verkleben.

Brillen bitte nicht auf den Boden legen, sondern in den dafür vorgesehenen Döschen oder eigenem Etuis lagern.

Bringe bitte ein größeres Handtuch oder Yoga Towel mit, das du auf die Matte legen kannst. Falls du es vergessen hast, gibt es auch welche zum Ausleihen im Studio.

Es gibt Umkleidemöglichkeiten im Studio.

 

Haftung

Die angebotenen Kurse und Workshops sind ersetzen keinen Arztbesuch und keine Therapie. Wenn akute Beschwerden vorliegen, kläre bitte vorher mit dem Arzt oder Heilpraktiker deines Vertrauen ab, ob du am Kurs teilnehmen kannst also keine gesundheitlichen Bedenken entgegenstehen. Bitte informiere auch den Kursleiter vor Beginn des Kurses, ob bei dir bestehende Beschwerden oder Beeinträchtigungen vorliegen, damit er darauf eingehen kann.Im Zweifel kann das Balance Studio vom Teilnehmer auf eigenen Aufwand und ggf. Kosten verlangen, eine ärztliche Bescheinigung zu erbringen. Gegebenenfalls behalten wir uns vor, dich für den Kurs nicht zuzulassen. Im Übrigen erfolgt die Teilnahme auf eigene Gefahr.

Für das Abhandenkommen von Wertsachen übernimmt das Balance Studio keine Haftung.

Das Balance Studio haftet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und nach genauer Prüfung für alle Schäden, die vom Studio schuldhaft verursacht werden. Dafür wurde eine Berufshaftpflichtversicherung abgeschlossen.

 

Sonstiges/Salvatorische Klausel

Mündliche Nebenabreden werden nicht getroffen. Änderungen und Ergänzungen dieser AGB und sämtliche Verträge bedürfen der Schriftform.

Gerichtsstand für sämtliche Auseinandersetzungen ist Detmold.

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen von Verträgen oder diesen AGB unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.