Das Autogene Training ist eines der am weitesten verbreiteten Entspannungsverfahren. Ihr lernt in diesem Kurs, wie ihr mithilfe von Autosuggestionen eine wohltuende Entspannung im Organismus aufbauen könnt.

Durch das Autogene Training verbessert sich euer Allgemeinbefinden und es wirkt sich positiv aus auf Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Verspannungen, Magen-Darmbeschwerden sowie Konzentrationsschwierigkeiten, Ängsten und Nervosität.

(zertifiziert als Präventionskurs)