Yoga für einen starken Rücken

Im Yoga für den Rücken wird langsamer und sanfter geübt als beim klassischen Yoga. Die Bewegungen sind ruhiger, die Stellungen werden z.T. nicht so lange gehalten und auf starke Vor- und Rückbeugen wird verzichtet. Dabei steht die Steigerung von Kraft und Beweglichkeit der ganzen Wirbelsäule mit Bauch und Rückenmuskulatur sowie den wichtigsten Faszien im Vordergrund. Eine lange Tiefenentspannung am Ende ist Bestandteil jeder Kursstunde.
Yoga für den Rücken ist für Anfänger und auch gut für Schwangere geeignet.

Termine: Mi. 10-11 Uhr (ab 8.5.) und Do. 16-17 Uhr (ab 2.5.)

Kursleiter: Marion Hofmann/ Nathalie Dahler

Versäumte Stunden können innerhalb von 2 Wochen nach dem Versäumnis in einerm anderen Yoga Kurs nachgeholt werden.