Gerade Kindern macht Yoga besonders viel Spaß!

Mit kindgerechten Yogastunden, Fantasie- und Entspannungsreisen können die Kinder ihren oft überfüllten Kopf wieder leer und aufnahmefähig bekommen, ihre angestauten Emotionen loswerden und kontaktfähig werden – und zwar über das gegenseitige Schupsen hinaus. Durch Bewegung mit Yogaübungen, Spiel und Entspannung können sie sich spielerisch selbst erfahren sowie den achtsamen Umgang mit anderen und dabei auch ihr motorische und geistige Entwicklung positiv beeinflussen.

Neue Termine erst wieder ab Herbst!

Leitung: Marcel Scherreiks